Taschenfederkernmatratzen: Günstig Testsieger und Bestseller kaufen

TaschenfederkernmatratzeGünstige Taschenfederkernmatratzen kaufen, Testsieger und Bestseller mit guten Bewertungen von Kunden, Infos und Tipps zu Taschenfederkernmatratzen.

Taschenfederkernmatratzen haben einige Vorteile gegenüber anderen Matratzen, sie bieten eine gute Punktelastizität und trotzdem eine gute Durchlüftung. Man kann Sie in Betten Fachgeschäften vor Ort oder bei vielen Anbietern im Internet kaufen. Es gibt eine große Auswahl verschiedener Anbieter für Taschenfederkernmatratzen, was die Suche nach der besten Matratze schwierig gestaltet. Bei uns finden Sie Taschenfederkernmatratzen welche in Tests und von Kunden gut bewertet wurden und häufig gekauft werden. Gerade auf dem Markt für Matratzen gibt es sehr viele Marken, Hersteller und Anbieter. Der Kunde kann kaum beurteilen welche Taschenfederkernmatratze am besten geeignet ist. Eine gute Taschenfederkernmatratze ist wichtig für den Schlafkomfort, bietet ein gutes Schlafklima und bietet eine gute Punktelastizität.

Taschenfederkernmatratze Bestseller – unsere Top Produktempfehlung

Das Top Angebot für Taschenfederkernmatratzen welches bereits von vielen Kunden getestet, bewertet und am meisten gekauft wurde.

AM Qualitätsmatratzen Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze 90x200cm - 24 cm Premiumhöhe - Tonnentaschenfederkernmatratze 90x200 cm - H3
357 Bewertungen
AM Qualitätsmatratzen Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze 90x200cm - 24 cm Premiumhöhe - Tonnentaschenfederkernmatratze 90x200 cm - H3
  • Orthopädische 7-Zonen Taschenfederkernmatratze (90x200 cm - H3) in erstklassiger Qualität: Die Matratze enthält keinen normalen Taschenfederkern, sondern einen sogenannten Tonnentaschenfederkern....
  • Optimale Punktelastizität und Anpassungsfähigkeit an den Körper durch 480 einzeln in kleinen Taschen vernähte Federn pro 2 m²: Beste Voraussetzung für erholsame Nächte und ein luxuriöses...
  • Der Bezug aus hochwertigem und strapazierfähigem Tencel mit versteppter Klimafaser (400 g/m²) wirkt feuchtigkeits- und temperaturregulierend für ein ausgezeichnetes Schlafklima. Tencel wird...
  • Qualität Made in Germany: Unsere Matratzen werden komplett in Deutschland gefertigt. Dieses Produkt ist Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert (19.0.86717 Hohenstein HTTI). Alle verarbeiteten Materialien...
  • Zufriedenheitsgarantie: Wir sind von unserer Qualität überzeugt und möchten auch Sie überzeugen! Deshalb: 30 Tage Probeschlafen - Wenn Sie nicht zufrieden sind, holen wir die...

Top 10 Taschenfederkernmatratzen, Bestseller Übersicht

Die Bestenliste der Top 10 Taschenfederkernmatratzen wird aus Kundenbewertungen der am meisten gekauften Taschenfederkernmatratzen von Kunden verschiedener Shops zusammengestellt. Je besser die Matratze bewertet wurde um so höher wird sie in unseren Top 10 dargestellt. Die Bestenliste  für Taschenfederkernmatratzen wird Automatisch generiert und fast täglich aktualisiert Sie sehen immer die meist verkauften Taschenfederkernmatratzen von Amazon und anderen Online Shops.

Was bedeutet Taschenfederkernmatratze?

Wie ist eine Taschenfederkernmatratze aufgebaut ?Taschenfederkernmatratzen werden immer beliebter, aber was ist eigentlich eine Taschenfederkernmatratze? Eine Taschenfedernmatratze hat wie andere Federkernmatratzen auch einen Matratzenkern in dem Metallfedern den Körper an den verschiedenen Zonen unterstützen oder entlasten sollen. Bei einer normalen Federkernmatratze befinden sie die Federn direkt im Kern und unter der Auflage. Es gibt Federn welche quer im Bett verbaut sind, diese bieten nicht die optimale Punktelastizität.

Bei einer Taschenfederkernmatratze sitzen einzelne Spiralfedern in einer eigenen Tasche senkrecht unter der Matratze. So kann man unterschiedlich starke Federn in den Zonen der Matratze verbauen. Das sorgt dafür das einzelne Körperzonen wie die Schultern oder das Becken punktuell entlastet werden, bereiche wie Beine oder Kopf werden hingegen gestützt. Eine Taschenferkernmatratze bietet daher einen besseren Liegekomfort als normale Federkernmatratzen.

Federkernmatratze oder Kaltschaummatratze?

Wer eine neue Matratze kaufen möchte stellt sich natürlich die Frage welchen Matratzentyp man kaufen sollte. Die meisten wählen dabei zwischen einer Kaltschaummatratze oder einer Federkernmatratze. Aber was ist eigentlich der Unterschied oder wer sollte welchen Matratzentyp verwenden ?

Die Frage ist eigentlich ganz einfach zu beantworten, es kommt darauf an ob man lieber kühler schläft oder es gerne Warm im Bett hat. Beide Matratzentypen, Federkern und Kaltschaum bieten mittlerweile ähnliche Eigenschaften in den Punkten Stabilität und Qualität. Auch das Manko der früheren Federkernmatratzen das sie nicht so gut die Körperzonen unterstützen, konnte durch die Taschenfederkernmatratze gelöst werden. Sowohl Kaltschaum wie auch die Taschenfederkernmatratze bieten annähernd die gleiche Punktelastizität, auch Preislich besteht kaum noch ein Unterschied.

Was ist der Unterschied zwischen Federkernmatratze und Kaltschaummatratze ?

Der große Unterschied bei den beiden Matratzentypen liegt in der Durchlüftung bzw. dem Schlafklima. Eine Federkernmatratze wird aufgrund Ihres Aufbaus besser durchlüftet als eine Kaltschaummatratze. So kann Feuchtigkeit besser abgeführt werden und im Sommer ist eine Taschenfederkernmatratze daher wesentlich Kühler als eine Kaltschaummatratze. Wer es also lieber etwas Kühler im Bett mag kauft eine Kaltschaummatratze.

Aber auch die Kaltschaummatratze hat Vorteile gegenüber der Federkernmatratze. Sie ist zum einen Wärmer und speichert die Körperwärme auch länger, zum anderen können in den Kaltschaum keine Flüssigkeiten oder Milben eindringen. Die Matratze ist daher für Allergiker besser geeignet als eine Federkernmatratze.

Pauschal gilt, wer gerne etwas kühler Schläft kauft eine Federkernmatratze und wem diese zu kühl ist kauft Kaltschaum.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Taschenfederkernmatratze ?

  • Taschenfederkernmatratzen bieten guten Schlafkomfort: Es gibt Taschenfederkernmatratzen mit verschiedenen Härtegraden welche eine gute Punktelastizität bieten und die Körperzonen gut stützen.
  • Taschenfederkernmatratzen zur Klimaregulierung: Die Matratzen sind gut für Menschen geeignet welche viel schwitzen und denen schnell warm im Bett wird.
  • Taschenfederkernmatratzen: Sind Langlebig und Robust und bieten einige Vorteile gegenüber einer normalen Federkernmatratze. Sie unterstützen die einzelnen Körperzonen besser.
  • Taschenfederkernmatratzen haben wenig Nachteile: Taschenfederkernmatratzen sind oft teurer als normale Federkernmatratzen. Der Mehrpreis lohnt sicher aber da sie auch einen besseren Schlafkomfort bieten.
  • Schlechter für Allergiker: Allergiker sollten Kaltschaummatratzen verwenden da Milben in diese Matratzen schlechter eindringen können.

Woran erkennt man gute Taschenfederkernmatratzen?

Gute Taschenfederkernmatratzen sollten mindestens 16 – 20 Zentimeter hoch sein, da sich bei dünnen Matratzen die Federn mit der Zeit durchdrücken können. Die Matratze sollte also hoch genug sein so das jede Seite der Taschenfederkernmatratze genug Spielraum zum Matratzenkern mit den Metallfedern hat. Auch das Raumgewicht spielt bei Taschenfederkernmatratzen eine Rolle, je höher das Gewicht der Matratze ist um so langlebiger ist sie auch. Gute Taschenfederkern-Matratzen bieten verschiedene Liegezonen zumeist werden sie auch als 7 Zonen Taschenfederkernmatratze bezeichnet. Auch die Gütesiegel von Stiftung Warentest oder Ökotex sollte man beachten, Matratzen mit diesen Siegeln haben oft eine bessere Qualität als ungetestete Produkte. Zudem werden Matratzen mit den Siegeln ökologisch und umweltfreundlich produziert. Taschenfederkernmatratzen sind optimal für Menschen welche stark Schwitzen und es im Sommer gerne Kühl im Bett mögen.

Was sollte man beim Kauf einer Taschenfederkernmatratze beachten?

Die Qualität einer Taschenfederkern-Matratze kann man anhand einiger Punkten bewerten, diese sollte man beim Kauf der Matratze daher auch beachten:

  • Die Federn: Taschenfederkernmatratzen, Tonnentaschenfederkern oder normale Federkernmatratzen haben unterschiedliche Federsysteme. Wer Rückenprobleme hat oder bestimmte Körperzonen unterstützen oder entlasten möchte sollte eine 7 Zonen Taschenfederkernmatratze verwenden.
  • Das Raumgewicht bei Taschenfederkernmatratzen: Auch bei Taschenfederkernmatratzen sollte man auf das Raumgewicht achten. Bei allen Matratzen gilt, je schwerer die Matratze ist um so mehr Komfort bietet Sie. Auch die Stabilität und die Qualität  der Matratzen wird oft durch das Raumgewicht bestimmt. Je schwerer die Matratze ist um so langlebiger ist meist auch das Material, so hat man besonders lange Freude an einer Taschenfederkernmatratze. Das Raumgewicht für Matratzen wird in kg m3 berechnet und bei den meisten Matratzen mit angegeben.
  • Härtegrad bei Taschenfederkernmatratzen: Taschenfederkernmatratzen haben die gleichen Härtegrade wie andere Matratzentypen auch, wichtig ist das man eine Matratze auswählt welche dem eignen Körpergewicht stand hält aber dabei nicht zu hart ist.
  • Bezug der Taschenfederkernmatratzen: Der Bezug sollte immer abziehbar sein und einen Reißverschluß haben, so kann man den Bezug gut Waschen. Der Außenbezug ist oft aus Baumwolle und sollte bei mindestens 60 Grad waschbar sein, noch besser ist Kochwäsche bei 95 Grad. So werden Bakterien und Hausstaubmilben abgetötet.
  • Gütesiegel: Viele Matratzen werden von Stiftung Warentest oder Ökotest regelmäßig getestet. Auch beim Kauf einer Taschenfederkernmatratze sollte man daher auf diese Siegel achten. Sie gewährleisten eine gute Qualität und versichern das keine Schadstoffe enthalten sind. Die Siegel der Stiftung Ecarf oder Ökotex-100 haben eine wichtige Bedeutung für Allergiker, sie garantieren das auch in der Matratze keine Stoffe verarbeitet werden welche für Allergiker schädlich sein können.

Härtegrade bei Matratzen H1-H5

Beim kauf einer Taschenfederkernmatratze sollte man auf den richtigen Härtegrad achten, das ist wichtige für den Schlafkomfort.

Ausführliche Infos zu den Härtegraden und Erklärungen für Matratzen finden Sie hier: Matratzen Härtegrad

Taschenfederkernmatratzen Größen

Auch Taschenfederkernmatratzen gibt es in vielen verschiedenen Größen:

Alte Matratze entsorgen

Wer neue Taschenfederkern-Matratzen kauft muss die alten Matratzen auch entsorgen. Bei uns finden Sie wichtige Infos zum entsorgen ihrer alten: Matratze Entsorgen

Für wen sind Taschenfederkernmatratzen geeignet?

Taschenfederkernmatratzen eigenen sich gut für Menschen welche guten Komfort im Bett mögen. Die Matratzen bieten dem ganzen Körper eine gute Unterstützung und passen sich gut den einzelnen Zonen an. Zudem bieten sie eine gute Luftzirkulation wodurch Feuchtigkeit gut abgeführt werden kann. Sie eignen sich daher sehr gut für Menschen die Nachts stark schwitzen und gerne etwas kühler Schlafen möchten.

Kostenlose Lieferung ihrer Taschenfederkernmatratze

Taschenfederkernmatratzen werden fast von allen Herstellern auch Kostenlos bis zu Ihnen nach Hause geliefert. Die Lieferung erfolgt je nach Hersteller innerhalb einer Woche, kann bei Engpässen aber auch länger dauern. Sie können bei Ihrer Bestellung auch Expressversand auswählen, das Produkt wird dann innerhalb von 1-2 Werktagen geliefert. Sie haben wie bei allen Käufen im Internet auch ein Rückgaberecht und können die Taschenfederkernmatratze kostenfrei zurücksenden wenn Ihnen das Produkt nicht gefällt oder Beschädigungen vorliegen.